FantasyRoom
Foto: Fantasyroom

Kein Kinderzimmer ohne Bällebad

In einem Punkt sind sich die meisten Eltern einig: ein Bällebad gehört in jedes Kinderzimmer. Zweifellos - das Bällebad ist das Spielzeug, das niemals seinen Reiz verliert und für stundenlangen Spielspaß sorgt, bei jedem Wetter. Stattet man das Kinderzimmer mit einem Bällebad und vielleicht sogar noch einer Kinderrutsche aus, hat man seinen eigenen Indoor-Spielplatz geschaffen, egal ob man nur ein Kind hat oder mehrere.

Foto: Fantasyroom

Und ja, auch darin sind sich alle Eltern einig: die Bälle sind beim Spielen im ganzen Kinderzimmer verteilt (und oft sogar in der ganzen Wohnung), aber das ist es wert. Schon Babys krabbeln den Bällen hinterher, werfen sie aus dem Bad hinaus und wieder hinein oder rollen sie durch die Gegend. Und sie werden nicht müde, es immer und immer wieder zu tun! Motorik und Gleichgewicht werden mit ganz viel Spaß ganz nebenbei geschult. Ein Bällebad ist definitiv unser Platz 1 auf der Spielzeugliste.

Foto: Fantasyroom

Bällebad Farben & Modelle

Ein graues Bällebad ist schön neutral und passt in jedes Kinderzimmer. Zusätzlich bieten wir Ihnen Bäder in den Trendfarben mint und puderrosa an. Der Stoffbezug ist aus hochwertigem Baumwolljersey, abziehbar und waschbar. Sie können sich ein Bällebad nach Lust und Laune selbst zusammen stellen, in dem Sie einfach ein Bad ohne Bälle kaufen und Zusatzbälle in Ihren Lieblingsfarben dazu bestellen: mit 4 Packungen Zusatzbälle haben Sie insgesamt 200 Stück, die großen Spielspaß garantieren und von der Menge auch perfekt sind, ohne dass sie sofort aus dem Bad fallen wenn Kinder einsteigen.

Foto: Fantasyroom

Alternativ bekommen Sie in unserem Onlineshop Komplettbäder in den schönsten Kombinationen für Mädchen und Jungen, bzw. auch geschlechtsneutral. Von zarten, stylischen Pastellfarben wie hellblau, puderrosa, mint oder perlmutt über kräftigen, farbintensiven Varianten wie gelb oder königsblau bis zum Monochrome Bällebad in schwarz, weiß und grau ist alles dabei. Alle Bäder werden inkl. 200 Bälle geliefert und sind ein wunderbares Startpaket, das immer wieder ergänzt oder farblich ausgetauscht werden kann.

Mögen Sie es eher schlicht oder steht das Bad z.B. dauerhaft im Wohnzimmer, bestücken Sie es einfach komplett mit weißen Bällen - das ist neutral, edel, und verwandelt Ihr Wohnzimmer nicht in einen kunterbunten Spielplatz. Der Spaß für die Kleinen ist trotzdem garantiert.

Kein Platz für ein Bällebad oder zu teuer?

Leider bietet nicht jedes Kinderzimmer ausreichend Platz für ein Bällebad, oder es fehlen einfach die Mitteln für ein hochwertiges Produkt: mit 1-2 Packungen Zusatzbällen in Ihrer Lieblingsfarbe geben Sie nicht viel aus, schenken aber Ihren Kleinen 50 bzw. 100 Spielbälle, die jedes Planschbecken im Sommer zum wahren Spielparadies machen. Noch einfacher geht es in der Badewanne - auch ohne Wasser - oder in einem großen Karton oder der Wäschewanne. Lassen Sie aber bei diesen Varianten Ihre Kinder niemals unbeaufsichtigt mit den Bällen spielen.